KOMPOSITIONSWETTBEWERB

 

Für Studierende des Instituts für Komposition, Elektroakustik und Tonmeister_innen-Ausbildung!

im Rahmen des

 

8. INTERNATIONALEN JOSEPH HAYDN KAMMERMUSIK WETTBEWERB 2023

 

Kategorien: Klaviertrio und Streichquartett max. Dauer 10 Minuten

 

► Die Kompositionen werden im Rahmen der 2. Runde des Kammermusik

Wettbewerbs von allen Ensembles (pro Kategorie ca. 10 internationale Ensembles) als Pflichtstück gespielt und aufgenommen.

► Für die ausgewählten Werke steht jeweils eine Prämie von € 500,00

     (zur Erstellung des Stimmmaterials) zur Verfügung.

► Nennung mit Foto und Lebenslauf auf der Wettbewerbshomepage sowie im

     Begleitheft zum 8. Int. Joseph Haydn Kammermusik Wettbewerb 2023.

► Ehrung im Rahmen des PreisträgerInnenkonzerts am 4.3.2023

Möglichkeit der Veröffentlichung beim Verlag Doblinger

► Partituren und Stimmen müssen im Hochformat konzipiert sein

 

Abgabeschluss:                                                                                                                 

15. Juni 2022

 

Abgabeort:                                                                                                                                       

Institut für Komposition, Elekroakustik und Tonmeister_innen-Ausbildung

Sekretariat: Mag. Klaudia Lerchbaumer (lerchbaumer@mdw.ac.at , Tel: 01 71155 – 2101)

 

Auswahlverfahren:                                                                                                

Im Juni 2022 wird von einer Jury eine Auswahl der eingereichten Kompositionen getroffen. Jeweils eine Komposition pro Kategorie wird honoriert.

 

 

 

Die Kompositionen sollten innerhalb der Kompositionsklassen erstellt werden.

Wir ersuchen um zahlreiche Teilnahme an diesem Kompositionswettbewerb!

 

Wien, im März 2022